Käsetorte mit weißer Schokolade

Riedelstein-Kötztinger Hütte 004

Er sieht so unscheinbar aus, aber wie er schmeckt!!! Ganz luftig leicht, cremig, fruchtig, einfach toll. Wird auf alle Fälle wieder gemacht.

Einen Biskuit herstellen aus:

4 Eier, 125 g Zucker, 100 g Mehl, 1 Pä Schokopuddingpulver, 1 EL Kakao, 2 TL Backpulver.

Bei 160 Grad Umluft backen, auskühlen lassen und anschließend halbieren.

Für die Creme:

6 Blatt Gelatine einweichen.

500 g Frischkäse mit 500g Quark (20 %), 150 g Zucker, 2 EL Zitronensaft und 150 g weißer, geschmolzener Schokolade verrühren.

Aufgelöste Gelatine unterrühren.

400 g Schlagsahne mit 2 Pä Sahnesteif steif schlagen und unter die Frischkäsemasse ziehen.

1/2 kleines Glas Heidelbeerfruchtaufstrich unter die Masse geben.

Biskuit halbieren. Tortenring um den Boden geben. Creme darauf streichen mit dem 2 Biskuit bedecken. Kalt stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s