Apfelstückchenkuchen mit Frischkäse

Oktober 2014 251

Herbst ist Apfelkuchenzeit. In Kisten lagern ganz viele in der Vorratskammer und warten auf Verarbeitung. Und bei so einem einfachen, schnellen und köstlichen Rezept ist das auch kein Problem.

120 g Butter mit 170 g Frischkäse, 200 g Zucker schaumig rühren. 2 Eier einrühren. 180 g Mehl, 1 TL Backpulver unterrühren. 3 Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit einer Mischung aus 20 g Zucker und 1 TL Zimt vermengen. Dabei aber etwas von der Zucker-Zimt-Mischung zurückhalten.

Die zuckrigen Apfelstückchen unter den Teig heben und in eine Springform füllen. Die zurückbehaltene Zuckermischung über den Kuchen streuen und dann bei 160 Grad Heißluft eine Stunde backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s