3-Zutaten Brownies

3-Zutaten-Brownies

Das Rezept für diese Brownies schwirrt überall im Netz herum, wer ursprünglich die Idee dazu hatte, konnte ich leider nicht eruieren.

Ich habe es noch ein klein wenig abgewandelt. Denn eigentlich bestehen diese Brownies nur aus Nuss-Nougat-Creme und Eiern. Teilweise werden diese Eier durch Mehl ersetzt.

Ich habe mich dafür entschieden die Eier durch Mehl zu ergänzen.

4 Eier ungefähr 5 Minuten schaumig rühren. 1 Glas Nuss-Nougat-Creme, das recht weich sein sollte, bei mir hatte es Zimmertemperatur, unterrühren. Gegebenenfalls kann die Creme auch in der Mikrowelle verflüssigt werden.

Ich habe dann noch 1 großen EL Mehl und 1 Messerspitze Backpulver (eigentlich dann 4-Zutaten Brownie! :-)) untergehoben.

Bei 160 Grad Heißluft 30 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s