Kokoskuchen

Kokoskuchen

Wieder einmal bin ich bei Lu im Schokohimmel fündig geworden. Schon während des Lesens habe ich überlegt, ob alles im Haus ist und habe nach ein paar kleinen Änderungen direkt losgelegt. Matcha hatte ich nämlich nicht vorrätig. Selbst probieren konnte ich den Kuchen leider nicht, da ich ihn direkt verschenkt habe. Deshalb gibt es auch kein Foto vom Innenleben des guten Stücks. Aber mir wurde mitgeteilt, dass er sehr saftig und lecker sei – ein richtiger Sommerkuchen! Also alles richtig gemacht.

Für eine 20er Kastenform:

120 g Butter in der Mikrowelle anschmelzen lassen, 130 g braunen Zucker und 2 Eier unterrühren. 165 g Mehl und 1 TL Backpulver dazugeben, ebenso 160 ml Kokosmilch. Zum Schluss 50 g Kokosraspel unterheben.

Bei 160 Grad Heißluft ca. 50 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s