Geschnetzeltes

Geschnetzeltes

Das klassische Geschnetzelte mag ich normalerweise nicht, da hierfür die Sauce mit Weißwein zubereitet wird. Bei diesem Rezept bekommt die Sauce aber durch Tomatenmark einen fruchtigen Touch und das finde ich extremst lecker. Als Beilage hatten wir hierfür bereits Bandnudeln und auch auch einmal, wie auf dem Bild zu sehen, Reis. Passt beides wunderbar.

Für 6 Personen:

4 Schweineschnitzel in schmale Streifen schneiden. 2 EL Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, zum Fleisch geben und alles vermengen.

Anschließend das bemehlte Fleisch in Öl anbraten. 1 große, gewürfelte Zwiebel und 2 gewürfelte Paprikaschoten dazugeben und weiter braten. 1 EL Paprikapulver und 3 EL Tomatenmark dazu geben und mit anbraten. Mit 1 Becher Sahne und 1/8 l Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s