Bernsteinküste

Strand

Urlaub war wieder einmal angesagt. Und da man ja mindestens einmal im Jahr das Meer gesehen haben soll, zog es mich dieses Mal an die Ostsee. Genauer gesagt an die Bernsteinküste in Polen. Angereist bin ich mit dem Auto über Stettin nach Köslin. Dort wurde erst einmal ein Hotel bezogen, das wie aus einer anderen Zeit anmutet:

Hotel

Leider war der Service nicht ganz so toll, wie der erste Eindruck und die 4 Sterne des Hotel vielleicht hätten erwarten lassen, aber was soll’s.

Besucht wurde dann die Hafenstadt Kolberg, die wirklich einen wunderbaren Strand zu bieten hat. Hier bietet es sich auch an, mit der Fähre nach Bornholm überzusetzen.

Ein weiteres Ziel war die ehemalige Hansestadt Danzig.

Absolutes Highlight für mich auf der Reise waren allerdings die Wanderdünen in slowinzischen Nationalpark in Leba. Einfach wunderschön!

Wanderdünen

Anschließend ging es nach einem Besuch der Insel Wollin wieder nach Hause.

Advertisements

5 Kommentare zu „Bernsteinküste

  1. Das schaut gut aus. Und ich hoffe, du hast dich gut erholt.

    Ich glaube, dass man die vier Sterne nicht mit unseren vier Sternen vergleichen kann.
    In der Türkei sind fünf Sterne oft üble Absteigen.

    1. Hallo Ilanah,
      danke, ja erholt habe ich mich. Ich gebe dir recht, die vier Sterne entsprechen nicht überall dem gleichen Niveau. Aber um die Ausstattung geht es mir hier gar nicht, denn das hatte alles gepasst. Ich war eher von der fehlenden Freundlichkeit der Mitarbeiter des Hotels enttäuscht.
      Viele Grüße
      Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s