Lallinger Töpfermarkt

Lallinger-Töpfermarkt

Da der ein oder andere vielleicht schon gar nicht weiß, wo Lalling liegt, hier mal die erste Info: Lalling ist etwa 20 Minuten Fahrtzeit von Deggendorf entfernt und wird auch die „Obstschüssel des Bayerischen Waldes“ genannt, da die Gegend durch den Obstanbau geprägt ist.

Ich war aber nicht dort, um die Obstbäume zu bewundern, sondern ganz banal: Um zu shoppen!

Das Lallinger Mostfest und der Töpfermarkt findet jedes Jahr am letzten Mai-Wochenende statt. Am besten man stärkt sich zuvor beim angrenzenden Fest mit regionalen Spezialitäten, wie dem naturreinen Lallinger Apfelmost und allerhand mehr kulinarische Köstlichkeiten um sich dann gestärkt ins Getümmel beim Töpfermarkt zu stürzen und dann die schweren Tüten nach Hause, bzw. zum Auto tragen zu können.

Lallinger Töpfermarkt

Die Sachen auf den Bildern sind doch wunderschön, oder? Ich hätte am liebsten fast alles mit nach Hause genommen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s