Weiße Schokoladencreme

Was bringt ihr am liebsten zu Partys mit? Meine Antwort ist ganz eindeutig: Dessert!

Ich liebe es einfach, neue Desserts auszuprobieren. Zur letzten Feier wollte ich gerne etwas richtig schokoladiges beisteuern. Außerdem hatte ich Lust auf Frucht. Geworden ist es dann eine weiße Schokoladencreme getoppt mit Himbeeren, die der Creme die Schwere nehmen und genau die richtige Dosis Fruchtigkeit beisteuern.

Da frische Himbeeren momentan schwierig zu bekommen sind, bin ich auf Tiefkühlware ausgewichen. Da diese aufgetaut nicht den ganzen Abend ansehnlich bleiben, habe ich für das Partydessert eine Tüte Tiefkühlhimbeeren püriert und auf der schon gut durchgezogenen Schokocreme verteilt. Von der Schokocreme habe ich hierfür die 3-fache Menge des hier angegebenen Rezepts zubereitet und eine große Auflaufform gegeben.

Für die kleine Runde finde ich aber die oben gezeigte Variante der Präsentation aber besser.

Für 4-6 Personen:

200 g weiße Schokolade mit 100 ml Sahne in die Mikrowelle geben und darin schmelzen.

Anschließend 300 g Crème fraîche unterrühren.

In die gewünschten Formen geben und für ca. 1 Stunde kalt stellen. Anschließend mit Himbeeren belegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s