Chocolate-Peanutbutter-Cups

Chocolate-Peanutbutter-Cups

Bei „herznah“ gefunden, alle Zutaten im Haus und daher 1/2 Stunde nach Lesen des Rezepts fertig im Kühlschrank und soooo gut!

90 ml Kokosöl in der Mikrowelle schmelzen und 55 g Kakaopulver unterrühren.

Flüssige Masse zur Hälfte in 6 Muffinformen gießen.

Jeweils 1 großzügigen TL Erdnussbutter darauf geben. (Ich war hier leider etwas geizig).

Die restliche flüssige Schokomasse darauf geben und anschließend im Kühlschrank fest werden lassen.