Dal oder auch einfach nur Linsensuppe

dal

Wenn es draußen so richtig nasskalt ist, gibt es ja nichts besseres als eine Suppe oder einen Eintopf der einem wieder so richtig einheizt. Und das kann der Eintopf bzw. die Suppe, die ich heute dabei habe, richtig gut. Ob ihr in eher als Eintopf oder Suppe kocht, hängt ganz von euch ab, die Konsistenz könnt ihr selbst bestimmen. Ich habe es gerne ein bisschen sämiger, dementsprechend habe ich einfach etwas weniger Wasser zugegeben.

Für 2 Personen:

1 Zwiebel in etwas Öl anbraten, 1 Knoblauchzehe hinzugeben und weiter anbraten. 100 g Berglinsen und 1 kleingeschnittene Süßkartoffel hinzugeben, kurz anrösten. Mit 1 Dose gehackter Tomaten und 1 kleinen Dose Kokosmilch ablöschen. 1 kleines Stück klein gehackten Ingwer dazugeben und Curry nach Geschmack, und das ganze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken. Um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, evtl. noch Wasser zugeben und gegebenenfalls kurz mit dem Pürierstab durch die Suppe gehen.

Anstatt der Süßkartoffel kann man natürlich auch eine ganz normale Kartoffel verwenden. Die Berglinsen lassen sich auch durch rote Linsen ersetzen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Dal oder auch einfach nur Linsensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s