Weißkohl-Hack-Auflauf

weisskohl-hack-auflauf

Heute muss ich mich kurz halten. Seit mehreren Tagen funktioniert mein Internet zu Hause nicht. Ich muss daher vom Handy aus posten, was mir nicht wirklich liegt.

Ich habe heute einen schnellen Auflauf dabei, der wohl auch als low-carb durchgeht und auch den Vorab-Skeptikern daheim letztlich richtig gut geschmeckt hat!

Für 3-4 Personen

2 feingehackte Zwiebeln in Öl anbraten. 300 g Rinderhack hinzufügen und mit braten.

Einen kleinen Weißkohlkopf vierteln, den Strunk entfernen und in fingerdicke Streifen schneiden. Den Kohl zum Fleisch geben.

Mit Salz, Pfeffer und ordentlich Paprika würzen. 4 EL Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten lassen.

Mit 1/4 l Gemüsebrühe ablöschen.

30 Minuten dünsten lassen.

Die Masse in einen Bräter geben. 150 g geriebenen Käse darüber streuen.

3 Eier mit 1/4 l Milch und Salz verquirlen, darüber gießen.

Im Ofen 30 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s