Torta Formosa

Torta Formosa

Die Rezepte im Schokohimmel haben wirklich durchwegs Geling-Garantie und die liebe Ju kommt wirklich alle naselang mit einem noch verführerischen Kuchen um die Ecke. Und mit diesem Rezept hat sie mich wieder gekriegt, diesen Schokoladentraum musste ich einfach nachbacken! Ich habe es nicht bereut, den Kuchen gibt es unter Garantie wieder!

Rezept für eine 28er Springform:

6 Eiweiße steif schlagen. Währenddessen 200 g Zartbitterschokolade mit 2 EL Milch in der Mikrowelle schmelzen. 150 g Butter unter die geschmolzene Schokolade rühren, dann 6 Eigelbe und 4 gestrichene EL Zucker und 4 gestrichene EL gemahlene Mandeln. Zum Schluss die Eiweiße unterheben.

Bei 160 Grad Heißluft ca. 30 Minuten backen. Dann im ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen.

Advertisements

4 Kommentare zu „Torta Formosa

  1. OH wie lecker!!! Dein Kuchen erinnert mich sehr an meinen Schokokuchenfavoriten, den ich mal in Nizza gegessen habe. Zuhause wollte ich ihn dann nachbacken und habe ein sehr tolles Rezept gefunden, das deinem ein bisschen ähnelt. 🙂
    In nächster Zeit werde ich dein Rezept dann auch mal ausprobieren! Es klingt wirklich sehr verlockend!!
    Und ich besitze leider eine schwäche für Schokokuchen 😀

    Liebe Grüße und frohes Backen, ♥♥♥ & Ich.

    1. Oh, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Die Schwäche für Schokoladenkuchen ist eine der besten Schwächen, die man haben kann! 😉
      Viele Grüße
      Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s